Verschwörungen

Aufgrund der häufigen Verwendung und der Sorgen Vieler dazu.

Verschwörungen gibt es seit Jahrtausenden.

Das Wort Verschwörungtheorie ist kein deutsches Wort.

Es handelt um eine Übersetzung von “Conspiracy Theorie” welches vermutlich seit 1940 existiert und ab 1950 für deutschen Sprachraum übersetzt und verwendet wird.

Das Wort Verschwörungtheorie wird verwendet, um die Diskussion über Verschwörungen zu unterbinden. Dies kann bereits bei der Wortschöpfung passiert sein, oder erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Alle Themen unter diesen Stichwort sind sehr ernstzunehmen, da sich inzwischen ein erheblicher Teil der Bevölkerung (um die 30%) emotional davon betroffen fühlt.

Sowohl die Diskussion über mögliche Verschwörungen als auch konkrete Schritte zur Untersuchung derselben sind von Staats sowohl zuzulassen als auch zu fördern.

Hits: 206

0